Skip to main content

Osama Bin Laden erschossen

In der Nacht zum Montag tteten amerikanische Elitesoldaten den Al-Kaida-Chef

Das Thema geht durch die gesamte Medien-Welt. Der seit 10 Jahren gesuchte und auf der Abschussliste des US-Militrs stehende Chef der Terrororganisation Al-Kaida ist tot. Bei einem Angriff des US-Elitekommandos „Navy Seals“ sei der Staatsfeind Nummer Eins im pakistanischen Abbottabad, nahe der Hauptstadt Islamabad in der Nacht zum Montag – kurz nach Mitternacht Ortszeit in Pakistan (kurz nach 21 Uhr MEZ) – gettet worden. Laut CNN sei dies durch einen Kopfschuss geschehen.
Weiteren Berichten zufolge sei der Leichnahm des 54-Jhrigen bereits per Seebestattung beigesetzt worden.

Laut Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich sei in Deutschland aber nicht von einer erhhten Anschlagsgefahr auszugehen.

red


Ähnliche Beiträge